Alternative Rechte

Traditionell. Konservativ. Zukunfsorientiert.

Widerstand2020

Ob diese Partei dem patriotischen Lager zuzuordnen ist, wird sich noch zeigen...


"Widerstand2020 entstand als eine Idee und Vision. Aus dem Willen heraus, sich nicht mehr machtlos zu fühlen.
Aber warum denn nun eine neue Partei? Das war die Frage und die Antwort darauf war leicht gefunden. Unser System ist leider so aufgebaut, dass wir nur als Partei mit einer großen Anzahl an Mitgliedern wirklich an Entscheidungen mitwirken können. So ist das leider in Deutschland.
Natürlich könnten wir auch, wie so viele andere einfach eine Interessengemeinschaft, oder Gruppe Gleichgesinnter gründen, aber so würden und vor allem können wir niemals das erreichen, was wir erreichen wollen. Ich finde die Arbeit solcher Gruppen wirklich wertvoll und gut, nur haben wir im Moment keine andere Wahl, als den Weg als Partei zu gehen.

Es gibt, aus unserer Sicht, keine einzige Partei, die wirklich innovativ und modern arbeitet. Die Strukturen sind oft veraltet und die Mitglieder werden nur bedingt eingebunden. Wir sind aber eine Mitmach-Partei, das bedeutet, wenn du was sagen oder vorschlagen möchtest - mach das! Jeder hat seine Stimme. Und zwar nicht nur zum Abstimmen, sondern zum Sprechen.
Ebenso kenne ich keine Partei, die tatsächlich ein Ziel der Menschlichkeit verfolgt. Die eine wahrhaftige Demokratie anstrebt. Es geht vorwiegend um Macht und Geld. Unsere Vision, an der ich dich gerne teilhaben lassen möchte, ist eine echte Veränderung im System bei der wir nach 10 Jahren sagen können "Die Besserung kam damals mit dem Widerstand2020".

Leider braucht man entweder sehr viel Geld oder eine sehr große Partei, um "mitreden" zu können. Da uns die Variante mit dem Geld schon heute zeigt, dass Entscheidungen genau aus diesem Grund oft völlig am Wohl von uns allen vorbei gehen, hoffe ich sehr, dass wir sehr viele Menschen finden, die uns helfen, etwas besser zu machen.

Und mit besser machen meine ich, dass wir einfach Vorbild sind! Vorbild für Achtsamkeit, Empathie, Aufmerksamkeit, Respekt und Verantwortung. Wir können genau diese Dinge nicht von anderen erwarten, wenn wir sie nicht selbst vorleben. Keiner ist besser oder schlechter, als der oder die andere. Bei uns muss keiner anders behandelt werden, wir sind wie du.
Politiker fernab von der normalen Bevölkerung hatten wir genug. Wir brauchen wieder Menschen, die so sind wie du und ich. Bodenständig und nahbar, nicht über- sondern gleichgestellt."


https://widerstand2020.de/